solr
SolrQueryCompletionProxy
QueryCompletionProxy
< Zurück zur Trefferliste

Rechtspopulisten im Parlament : Polemik, Agitation und Propaganda der AfD

Stadtbibliothek Chemnitz (1/1)

Speichern in:
Rechtspopulisten im Parlament : Polemik, Agitation und Propaganda der AfD
Verfasser Butterwegge, Christoph  
Ort Frankfurt/Main: Westend, [2018]

Schlagwort Deutschland , Parlament , Europäisches Parlament , Alternative für Deutschland , Rechtspopulismus
Buch

  • Exemplare
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=holding_tab
  • Vormerken/Bestellen
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
  • mehr zum Titel
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
Titel:Rechtspopulisten im Parlament : Polemik, Agitation und Propaganda der AfD
Verfasser:Butterwegge, Christoph
Verfasser:Hentges, Gudrun
Verfasser:Wiegel, Gerd
Verfasser:Gläser, Georg
Verlag:Westend
Ort:Frankfurt/Main
Erscheinungsjahr:[2018]
Erscheinungsjahr:© 2018
ISBN:9783864892219
ISBN:386489221X
Sprache:ger
Regalstandort:D 404.1 AfD
Schlagwort:Deutschland / Parlament / Europäisches Parlament / Alternative für Deutschland / Rechtspopulismus
Klassifikation:D 404.1 AfD : D 404.1 Alternative für Deutschland
Umfang:255 Seiten : Illustrationen
Fußnote:Seit die AfD in das Europaparlament, mehrere Landtage und den Bundestag eingezogen ist, wird darüber diskutiert, ob die Rechtspopulisten aufgrund gezielten Provokationen und "Politikunfähigkeit" bald wieder aus den Parlamenten verschwinden oder sich dort für längere Zeit etablieren können. Die Rechtspopulisten nur als "Rattenfänger" oder "braune Demagogen" abzutun, führt jedenfalls zur Unterschätzung der mit ihren Wahlerfolgen dieser Parteiformation einhergehenden Gefahren. Butterwegge, Hentges und Wiegel analysieren klar: Nur ein konsequenter Kampf gegen die äußerste Rechte, der zivilgesellschaftliche Aktivitäten und außerparlamentarische Initiativen einschließt, kann eine Normalisierung der parlamentarischen AfD-Repräsentanz verhindern. „Mit methodischen Schwächen behaftet kann das Buch von Butterwegge, Hentges und Wiegel nur einen ersten Überblick über die Arbeit der AfD im Bundestag bieten. Da es viele Verweise auf parlamentarische Initiativen zusammenträgt, und so zum Weiterlesen animiert, bleibt es trotz Mängeln ein lesenswertes Buch“ (deutschlandfunk.de)
URL:https://www.perlentaucher.de/buch/christoph-butterwegge-gudrun-hentges-gerd-wiegel/rechtspopulist...
URL:https://www.deutschlandfunk.de/christoph-butterwegge-gudrun-hentges-gerd-wiegel.1310.de.html?dram...
URL:https://www.mdr.de/kultur/empfehlungen/butterwege-hentges-wiegel-rechtspopulisten-im-parlament-10...
URL:http://swbplus.bsz-bw.de/bsz501800468inh.htm