solr
SolrQueryCompletionProxy
QueryCompletionProxy
< Zurück zur Trefferliste

˜Derœ Fischotter : ein heimlicher Jäger kehrt zurück

Stadtbibliothek Chemnitz (1/1)

Speichern in:
˜Derœ Fischotter : ein heimlicher Jäger kehrt zurück
Verfasser Weinberger, Irene  
Ausgabe 1. Auflage
Ort Bern: Haupt Verlag, 2018

Schlagwort Fischotter
Buch

  • Exemplare
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=holding_tab
  • Vormerken/Bestellen
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
  • mehr zum Titel
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
Titel:˜Derœ Fischotter : ein heimlicher Jäger kehrt zurück
Verfasser:Weinberger, Irene
Verfasser:Baumgartner, Hansjakob
Verlag:Haupt Verlag
Ort:Bern
Erscheinungsjahr:2018
Serie/ Reihe:Haupt Natur
ISBN:9783258080840
Sprache:ger
Regalstandort:N 864 Wei
Schlagwort:Fischotter
Ausgabe:1. Auflage
Klassifikation:Uhn 243 : UHN 24 : Bio 968 : N 864
Umfang:256 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
Fußnote:Biologie und Ökologie des in den vergangenen Jahren wieder häufiger vorkommenden Fischotters, der aber streng geschützt ist und wegen seines hohen Nahrungsbedarfs Probleme verursacht.
Fußnote:Nach seiner rigorosen Verfolgung im 18. Jahrhundert war der Fischotter in Mitteleuropa ausgestorben. Da er aber als Symboltier für eine intakte Natur gilt, versucht man jetzt, seine Verbreitung zu fördern, stößt dabei aber auf massive Gegenwehr. Ziel dieses Buchs ist es, das aktuelle Wissen über den Fischotter, der zur Gruppe der Marder gehört, zusammenzustellen. Dabei erörtern die Autoren zunächst die Entstehung der Otter und stellen seine Verwandten vor. Dann widmen sie sich der Biologie, dem Leben, der Ernährung, der Vermehrung und der Entwicklung. Für eine signifikante Zunahme benötigen die Fischotter sowohl gesunde und naturnahe Gewässerlebensräume als auch ausreichend Nahrung, vor allem Fisch. Das aber gibt Probleme mit Fischzüchtern, Teichbesitzern und Anglern. Etwa ein Kilogramm Fisch benötigt ein Fischotter pro Tag! Ist es zu wenig, wie im Winter, lauert der Tod, doch die Todesursache Nummer eins für dieses nachtaktive Tier ist der Straßenverkehr. Es sind große Herausforderungen, die es zu bestehen gilt, soll der Fischotter wieder heimisch werden. Allen Tierfreunden empfohlen.
URL:http://deposit.dnb.de/cgi-bin/dokserv?id=d9f362c74ba741669578e38c73cfe00b&prov=M&dok_var=1&dok_ex...
URL:http://d-nb.info/1156340055/04