solr
SolrQueryCompletionProxy
QueryCompletionProxy
< Zurück zur Trefferliste

Mein wunderbarer Küstenchor

Stadtbibliothek Chemnitz (1/1)

Speichern in:
Mein wunderbarer Küstenchor
Verfasser Mommsen, Janne  
Ort Rowohlt E-Book, 2018

eBook

  • Exemplare
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=holding_tab
  • Vormerken/Bestellen
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
  • mehr zum Titel
    /TouchPoint_touchpoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
Titel:Mein wunderbarer Küstenchor
Verfasser:Mommsen, Janne
Verlag:Rowohlt E-Book
Erscheinungsjahr:2018
ISBN:9783644403963
Sprache:und
Regalstandort:eBook (epub)
Klassifikation:R 11
Umfang:288 S.
Fußnote:Bestsellerautor Janne Mommsen legt seinen neuen Roman vor und erzählt darin, wie ein Chor ein ganzes Städtchen zusammenschweißt. Die Saison ist vorbei, das Hotel, das Britta leitet, wird für den Winter geschlossen. Ihr seelischer Anker ist der Chor, der seit zwanzig Jahren jeden Mittwochabend probt. Hier singt man, hilft einander, feiert und verliebt sich auch manchmal ineinander. Eines Tages verkündet der langjährige Chorleiter, dass er wegziehen muss. Ein Schock für alle, denn mit ihm drohen auch die beiden verbliebenen Männerstimmen abzuwandern. Britta krempelt die Ärmel hoch. Sie veranstaltet ein Casting für einen neuen Chorleiter: Es bewerben sich unter anderem ein vermeintlicher Broadway-Star sowie eine grell geschminkte ehemalige Balletttänzerin mit knallharten Lehrmethoden. Doch ein Gutes hat die Aktion: Britta lernt einen jungen Klavierprofessor kennen. Der ist begeistert von ihrem Engagement und überredet sie, den Chor selbst zu leiten. Wird es den beiden gelingen, die Chorgemeinschaft zu retten?
Fußnote:Janne Mommsen Janne Mommsen hat in seinem früheren Leben als Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist gearbeitet. Inzwischen schreibt er überwiegend Drehbücher und Theaterstücke. Mommsen hat in Nordfriesland gewohnt und kehrt immer wieder dorthin zurück, um sich der Urkraft der Gezeiten auszusetzen. Passenderweise lebt die Familie seiner Frau seit Jahrhunderten auf der Insel Föhr.
URL:http://www.onleihe.de/static/content/rowohlt/20190120/9783644403963/v9783644403963.pdf
URL:http://www.onleihe.de/static/images/rowohlt/20190120/9783644403963/tn9783644403963l.jpg
URL:http://www.bibliothek-digital.de/chemnitz/frontend/mediaInfo,51-0-811770676-100-0-0-0-0-0-0-0.html